Inszenierte Authentizität. Wenn die Maske fällt …
Rubrik _gil_com _Inspiration und Wissenswertes

Inszenierte Authentizität. Wenn die Maske fällt …

‚Authentizität’ gerät zwar zum Modewort in Dauergebrauch, aber der Wortsinn hat Tiefenwirkung. So viel gleich vorweg: authentische Werbung gibt es nicht. Damit Werbung funktioniert, braucht sie außergewöhnliche Ideen, starke Botschaften und eine einprägsame Geschichte. Werbung ist eine einseitige Inszenierung die verkaufen oder informieren will – ein Rollenspiel, nicht mehr.

Authentizität hat mit einem Rollenspiel aber nichts zu tun. Hier geht es darum, aufrichtig zu sich selbst zu stehen – zu seinen Stärken und zu seinen Schwächen. Sich darauf einzulassen erfordert Mut, ungebremste Offenheit und Ehrlichkeit. Das gilt für den Einzelnen, wie auch für ein Team, Unternehmen oder Marken. Entweder, oder – ein ‚bisschen authentisch’ gibts einfach nicht.

Authentizität verlangt nach ungeschönter Selbstreflektion. Es geht nicht darum, eine Rolle so überzeugend zu spielen, dass sie nach außen als glaubwürdig empfunden wird. Mit einem solchen Rollenspiel beschummelt man nicht nur die anderen, sondern vor allem sich selbst. Und eines ist gewiss: früher oder später fällt der Vorhang. Die Folgen können teuer werden. Setzen Sie das Vertrauen der anderen und Ihre Glaubwürdigkeit nicht so einfach aufs Spiel.

Es geht nicht darum, allen zu gefallen oder es allen recht zu machen. Es geht um Wahrheit und Wahrhaftigkeit. Authentizität beginnt bei einem selbst und setzt voraus, dass man genau weiß, wer man wirklich ist …

 

„Eigentlich bin ich ganz anders
ich komm‘ nur viel zu selten dazu
Du machst hier grad‘ mit einem Bekanntschaft
den ich genauso wenig kenne wie du”
Udo Lindenberg feat. Jan Delay

 

 

Wie echt?

Bei Authentizität geht es um Echtheit – um die Übereinstimmung zwischen Tatsache und Darstellung. „Wenn wir den Mut haben, wirklich echt zu sein, können erstaunliche Dinge passieren. Dinge, die wir uns nicht einmal vorstellen können … aber es braucht etwas Mut”, erklärt Mike Robbins im nachfolgenden TEDxTalk (Englisch ohne Untertitel).

„Wenn wir bereit sind, authentisch zu sein, befreit es uns und es berührt und inspiriert die Menschen um uns herum. Das ist die Kraft der Authentizität.”
Mike Robbins

 

 

Authentizität hat also einen direkten Einfluss auf unsere zwischenmenschliche Kommunikation. Wer Werte hat, sollte danach handeln. Wie erfolgreich ein Team miteinander kommuniziert, wie Führungskräfte führen und was sie vorleben – der Erfolg eines Unternehmens wird durch Authentizität wesentlich mitbestimmt.

Halten Sie Ihr wahres ‚Ich’, das Ihres Teams oder das Ihres Unternehmens lieber verborgen oder haben Sie den Mut, sich wirklich kennenzulernen? Nutzen Sie die Chance: nur was echt ist, berührt, motiviert und inspiriert nachhaltig.

Warten Sie nicht auf morgen, denn die Zukunft beginnt heute.

Mit lösungsorientiertem Methoden-Einsatz nach systemisch-konstruktivistischer Didaktik unterstütze ich Führungskräfte, Teams und Unternehmen dabei, ihr volles Potential zu erkennen, wieder zu entdecken und zu fördern. Einfach Termin vereinbaren und mehr über die kreativen wie auch effektiven Methoden erfahren.

 

 

// Kontakt aufnehmen

 

 

Claudia Gilhofer
Inhaberin  gil_com | creative identity and beyond

Anstiftung zu inspiriertem Denken und Förderung der Marken-Authentizität. gil_com fördert, entwickelt und gestaltet Identitäten, die berühren, wirken und durch Authentizität überzeugen – für Unternehmen, Menschen, Marken und Produkte.


_ Creative Director / Out-Of-the-Box Denkerin
_ Visual Thinker
_ Zertifizierte LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitatorin
_ Systemischer Business Coach (SBC)® (dvct zertifiziert)
_ Kommunikations- und Verhaltenstrainerin (ISO 17024)
_ Know-how aus über 25 Jahren Erfahrung  in Marketing/Werbung – national und international.

 

_________

Newsletter abonnieren und inspiriert bleiben.

 

Powered by: Wordpress